Roitzheimer Str. 34, 53879 Euskirchen |  +49 2251 / 817 98-0  |  kontakt@tetraguard.de


Euskirchen
29.11.2019

In Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung wird der Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf betriebliche Informationen immer wichtiger! Das Thema ist allgegenwärtig und hat es bereits vielfach in die tagesaktuellen Nachrichtensendungen geschafft.
 
Die Bedrohung des vielleicht wichtigsten Gutes eines Unternehmens - seine Daten -  ob von außen oder von innen ist allgegenwärtig. Wer vorausschauend handelt, der wird nicht lange zögern und setzt auf den Schutz seiner Informationen durch ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), z. B. gemäß ISO/IEC 27001 oder – wie die Automobilbranche – auf TISAX.
 
Grundsätzlich gilt die ISO/IEC 27001 für alle Unternehmen, aber es gibt Branchen, die eigene Systeme für Informationssicherheit entwickelt und auf eigene branchenspezifische Bedürfnisse angepasst haben. So wurde im Jahre 2017 für die deutsche Automobilindustrie unter der Leitung ihres Verbandes VDA, ein neuer Branchenstandard TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) herausgebracht.
 
TISAX wurde als einheitlicher Standard für Auditierungsprozesse von externen Zulieferern und Dienstleistern in der automobilen Lieferkette entwickelt. Hiermit soll eine umfassende Informations-Sicherheit für alle Stufen in der Lieferkette gewährleistet werden. Bis dato führte jeder OEM eigene Prüfungen mit seinen Zulieferern durch, deren Ergebnisse aber nicht auf andere OEMs übertragbar waren. Das TISAX-Assessment hingegen wird von allen Teilnehmern im TISAX-Netzwerk anerkannt – ein großer Vorteil für Anbieter wie Hersteller.
OEMs wie VW und BMW fordern von Lieferanten neuerdings die Teilnahme an TISAX!
 
 
Für Unternehmen im Automotive-Bereich, kommt es darauf an sicherzustellen, dass sie ausreichend gerüstet sind beim Thema Schutz vertraulicher und geheimer Prototypen-, Entwicklungs-und Konstruktionsdaten nach VDA ISA 4.0 (Prüfkriterien 9.1.,9.5 und 10.1).
 
Wie kann tetraguard systems GmbH dabei unterstützen?
Mit Soft-und Hardwarelösungen, die die Anforderungen nach höchstem Schutzbedarf von Daten durch eine sehr starke 2-Faktor-Authenfizierung absichert und dies auch ohne den Einsatz einer Public Key Infrastructure und durch die verschlüsselte Speicherung und Transport von Daten zur Vermeidung von Zugriff oder Kenntnisnahme durch nicht autorisiertes Personal.
 
Diese o.a. IT Anforderungen erfüllen die tetraguard-Komponenten durch die Gesamtlösung tetraguard.professional und den eingesetzten, von tetraguard selbst entwickelten, tetraguard.multitoken.
 
Zusammenfassend nochmals der Hinweis, dass vor dem Hintergrund der Globalisierung, der Vernetzung von Geschäftsprozessen, der gravierenden Zunahme von digitaler Wirtschaftsspionage und Datendiebstahl es immer dringender wird, sich den Herausforderungen des Schutzes von materiellen und immateriellen Werten zu stellen, und das jetzt!
 
Bei Interesse: Kontaktieren Sie uns unter:+49 (0) 2251/817 98-0 oder senden Sie uns eine E-Mail: kontakt@tetraguard.de
 
Weitere Informationen auch unter: https://www.facebook.com/tetraguard-systems-GmbH-311780369523302/

Euskirchen
16.10.2019

Vom 8.10. – 10.10.2019 fand in Nürnberg die it-sa, Europas größte Fachmesse für IT-Sicherheit statt.
Wir danken unseren Gästen, die anlässlich der it-sa 2019, uns zahlreich besuchten und die Gelegenheit nutzten sich intensiv mit den tetraguard Team über die neuesten Produktentwicklungen der tetraguard systems GmbH zu informieren. Darüber hinaus stieß auch die Web basierende Lösung „CryptnDrive“ unseres Vertriebspartners Lybero aus Frankreich auf starkes Interesse.
Als langjähriger Aussteller auf der it-sa ziehen wir für uns ein positives Messe Fazit.
Sie hatten nicht die Zeit uns auf der Messe zu besuchen?
Kein Problem – wir informieren Sie gern in einem umfassenden und kostenlosen Beratungsgespräch oder Webcast. Kontaktieren Sie uns unter +49 2251 81798-0 oder kontakt@tetraguard.de
Image

Euskirchen
03.10.2019

Erstmals auf der it-sa 2019 wird die tetraguard systems GmbH, neues Mitglied von Encryption Europe, die Ziele unseres Branchenverbandes der europäischen Unternehmen bekannt machen. Eines der wichtigsten Anliegen der Allianz ist es, sicherzustellen, dass Verschlüsselungslösungen einfach, nützlich und stabil für alle Benutzer sind und dies ohne Hintertür.
Die tetraguard system GmbH wird, wie in den Vorjahren, als Aussteller in Halle 9 / 9-607 mit den neuesten Produktentwicklungen tetraguard.professional - tetraguard.logon - tetraguard.endpoint vertreten sein.
Die Unternehmensphilosophie: "Enjoy your security balance!"
 
Aus diesem Anlass feiert die tetraguard systems GmbH auch ihre Vertriebspartnerschaft mit dem französischen Allianz-Mitglied lybero.net und präsentiert ihr Produkt Cryptndrive. "Cryptndrive ist ein End-to-End-verschlüsselter Web-Filesharing-Server, der einen quorumbasierten, patentierten Wiederherstellungsprozess verwendet. Die Software ist einfach zu bedienen, einfach zu implementieren und für Unternehmen einfach zu verwalten.
Beide Unternehmen haben eine gemeinsame Vertriebskooperation vereinbart, was im ersten Schritt der Zusammenarbeit bedeutet, dass die tetraguard-Produkte in Frankreich über lybero.net und in Deutschland lybero.net-Produkte über die tetraguard systems GmbH verkauft werden.
Weitere Information auch unter: https://bit.ly/2ogGwNH
 
Encryption Europe freut sich, zur Zusammenarbeit der Verschlüsselungsindustrie, in diesem Fall zwischen Frankreich und Deutschland, beizutragen.
 
Quelle: https://www.encryptioneurope.eu/news.php

Euskirchen
24.09.2019

Vom 8.10. – 10.10.2019 findet in Nürnberg die it-sa, Europas größte Fachmesse für IT-Sicherheit statt. tetraguard system GmbH wird, wie in den vergangenen Jahren, als Austeller in der Halle 9 / 9-607 mit den neuesten Produktentwicklungen tetraguard.professional – tetraguard.logon – tetraguard.endpoint vertreten sein. Die Firmenphilosophie: „Enjoy your security balance!“

Neben den Softwarelösungen für die Datei-Verschlüsselung auf Festplatten, externen Laufwerken und Netzlaufwerken sowie einer sehr starken 2-Faktor-Authentifizierung ermöglicht das durchgängige Konzept der tetraguard® Verschlüsselung auch die verschlüsselte Speicherung von Dateien an jedem Speicherort, ob auf Windows File Server, Linux NAS, lokalen Festplatten oder USB Sticks. Alle Softwarelösungen werden von einer zentralen Management Software (Sicherheitsmanager) gesteuert, die zentrale Instanz, in der alle Einstellungen, Schlüsselinformationen und Richtlinien definiert werden. Neben den Softwarelösungen werden auch eigene Hardware Entwicklungen präsentiert, wie der tetraguard.multitoken und das tetraguard.hsm.
Erstmalig auf der it-sa 2019 wird tetraguard® als Gründungsmitglied der Encryption Europe, dem Branchenverband europäischer Unternehmen, die Ziele dieser Organisation in Deutschland promoten. Eines der wichtigsten Anliegen der Allianz ist es, dass Verschlüsselungslösungen für alle Anwender einfach, nützlich und stabil sind und das ohne jede Hintertür (Backdoor).
Bei dieser Gelegenheit feiert tetraguard systems auch die Vertriebspartnerschaft mit dem französischen Allianz Mitglied lybero.net und wird deren Produkt Cryptndrive präsentieren. „Cryptndrive ist ein End-to-End-verschlüsselter Web-Filesharing-Server, der einen quorum-basierten, patentierten Wiederherstellungsprozess verwendet. Die Software ist einfach zu bedienen, leicht implementierbar und für Unternehmen einfach zu verwalten. Das Produkt erfüllt die Anforderungen der EU-DSGVO für den externen Datenaustausch“, so B. Lange, Management tetraguard systems GmbH.
Beide Unternehmen haben eine gegenseitige vertriebliche Zusammenarbeit vereinbart, welche im ersten Schritt der Kooperation bedeutet, dass die tetraguard-Produkte in Frankreich über lybero.net vertrieben werden und in Deutschland lybero.net Produkte über tetraguard systems GmbH. Weitere Infos unter www.lybero.net.

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren? Senden Sie uns eine E-Mail an kontakt@tetraguard.de. Bei einer Terminvereinbarung erhalten Sie einen Code für ein kostenloses Eintrittsticket.

Euskirchen
19.07.2019

Nach 2017 und 2018 wurde die tetraguard® systems GmbH zum 3. Male in Folge mit dem Software Vendor Award in Silber durch die Softshell AG ausgezeichnet. Der Softshell Vendor Report wird seit 2014 in Deutschland und den USA recherchiert und veröffentlicht und hat sich zum Ziel gesetzt das komplexe Angebot an Cybersicherheits-Hardware und -Softwarelösungen transparent und einfach darzustellen. Der Silver Softshell Vendor Award ist die zweithöchste Auszeichnung. Unternehmen mit dem Silver Award sind im DACH-Markt hervorragend aufgestellt und mit der Softshell Vendor Score, den die beteiligten Firmen erhalten, wird aufgezeigt, wie gut Unternehmen und ihre Produkte für die Anforderungen des DACH-Marktes (Deutschland, Österreich, Schweiz) positioniert sind.
Wie im Jahr zuvor erhielt die tetraguard® systems GmbH einen Score von 9.41 und konnte damit seine Marktposition bestätigen. „Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung, die für uns eine Herausforderung für 2020 ist, um noch besser zu werden“, so Peter Liebing, Leiter Vertrieb und Marketing.

Euskirchen
05.07.2019


Mit einem neuen Webauftritt, prägnanter Darstellung der Firmenphilosophie und der Security Produkte positioniert sich die tetraguard systems GmbH ab sofort neu.

Die Digitalisierung und Vernetzung schreitet im hohen Tempo voran, die Bedrohungen der Unternehmen durch Wirtschaftsspionage und Cyberkriminalität nimmt permanent zu.
Allzu oft wird an Investitionen in IT-Sicherheit gespart und erst dann reagiert, wenn der Schadensfall bereits eingetreten ist.
Der deutsche Cyber-Sicherheitsrat schätzt die Schäden jetzt schon auf jährlich bis zu 50 Milliarden Euro. Die Unternehmen müssen sich den neuen Herausforderungen stellen.

Die tetraguard® stellt sich mit ihren Lösungen seit mehr als 15 Jahren diesen Herausforderungen – und reagiert ab sofort mit neuen Produktensuiten auf die Security Herausforderungen dieser Zeit und die Wünsche der Kunden.
Mit der neuen Webpräsenz präsentiert tetraguard ® beispielhaft 3 Branchen mit ihren spezifischen Anforderungen und die Vielfältigkeit der entsprechenden Software- und Hardware Lösungen von tetraguard®.

P.S.: Die ersten 3 Besucher der neuen Webseite, die noch einen Tippfehler finden und über kontakt@tetraguard.de eine E-Mail senden, erhalten 2 Lizenzen crypt&go.

Luxembourg – Euskirchen
Deutschland
08.05.2019


Verschlüsselungstechnologien sind ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Vertrauens. Ob im persönlichen oder beruflichen Umfeld, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich, stellt die Verschlüsselung sicher, dass der Informationsaustausch nur befugten Personen zugänglich ist.
Die massive Entwicklung des Internets hat zu einem wachsenden Bedürfnis nach Sicherheit von Online-Anwendungen und -Nutzung geführt, worauf Verschlüsselungstechnologien reagiert haben. Die Legitimität der Verschlüsselung bleibt jedoch umstritten und ihre Einführung ist noch kein Reflex.
Encryption Europe ist ein Zusammenschluss von europäischen KMUs, die sich dafür einsetzen, Verschlüsselung für alle einfach, nützlich und zuverlässig zu machen. Ziel ist es, die Standardverschlüsselung der Kommunikation zu fördern, Best Practices auszutauschen und die europäischen Interessenvertreter zu einer gemeinsamen Vision zusammenzubringen.
“Verschlüsselung ist für viele Akteure, einschließlich Staaten, ein sensibles Thema, während die meisten Bürger beruhigt sind, dass ihre Gespräche privat bleiben. Unsere Motivation Encryption Europe zu gründen, besteht darin, diese Technologie auf einfache Weise zu erklären, basierend auf der konkreten Erfahrung der Akteure, die sich täglich mit ihr befassen”, so Jean-Christophe Le Toquin, Koordinator von Encryption Europe.
Die Mitglieder der Allianz arbeiten an der Verwertung solider und dauerhafter Verschlüsselungstechniken mit einem einfachen und verständlichen Ansatz für alle: Jede Schwächung der Verschlüsselung, sei es durch das Erstellen von Hintertüren oder die Übergabe von Schlüsseln an Dritte, kompromittiert das Vertrauen in die digitale Welt.
“Luxemburg hat eine lange Tradition im Schutz personenbezogener Daten. Vor diesem Hintergrund besteht die Politik des Großherzogtums darin, innovative Unternehmen zu ermutigen, Verschlüsselungslösungen in einem stabilen regulatorischen Umfeld zu entwickeln. “
Pascal Steichen, Direktor SECURITYMADEIN.LU
Sechs deutsche, französische, schweizerische und luxemburgische Unternehmen sind Encryption Europe bereits beigetreten, die vom Cybersecurity Competence Center Luxembourg (C3) unterstützt wird. Die Allianz ist offen für neue Mitgliedschaften von Unternehmen und Organisationen, die ihre Werte anerkennen.
Alle relevanten Informationen über die Allianz und ihre Mitglieder finden Sie auf encrypteurope.eu.

Kontaktinformationen :
Jean-Christophe Le Toquin, coordinator
jc@encryptioneurope.eu

Postanschrift :
Encryption Europe, co / SECURITYMADEIN.LU,
16, boulevard d’Avranches, L-1160 Luxembourg

https://securitymadein.lu/news/encryption-europe-stellt-sich-der-herausforderung-der-zugänglichen-verschlüsselung/

Euskirchen
27.03.2019


– Unter diesem Leitthema präsentiert sich die tetraguard® Software auf dem Gemeinschaftsstand der „Chambre de Commerce de Luxembourg“, auf der Hannover-Messe Halle 2 C57.

Für die Sicherheit von Computerdaten werden die bewährten tetraguard® Software Lösungen, wie zum Beispiel: tetraguard.disk, tetraguard.device &more, tetraguard.net&cloud oder tetraguard.crypt&go mit der Weltneuheit, dem tetraguard Multitoken vereinigt.

Dieser Securitytoken beinhaltet die folgenden Funktionen in einem: physikalischer Zufallszahlengenerator, Multifaktor-Authentifizierung, Ablage von Zertifikaten, Smartcard Funktionalität sowie die Unterstützung anerkannter Standards wie PKCS#11.

Vorgestellt wird auf dieser Messe der Multitoken Easy. Mit diesem ist ab sofort die berührungslose An- und Abmeldung an geschützten Computersystemen möglich. Durch diese Funktion wird die sichere Multifaktor-Authentifizierung, also der gesicherte Zugang zu vertraulichen Daten, gewährleistet. Darüber hinaus unterstützt der Multitoken U2F (universal second factor) für die Anmelde-Kompatibilität bei Facebook, Google und weiteren.

Die Entwicklung und Fertigung dieses Token, und da ist man bei den Verantwortlichen sehr stolz, erfolgte ausschließlich in Luxembourg und Deutschland. Sicherheit für Daten ohne versteckte Hintertüren, sogenannte Backdoors. Der Vertrieb der Produkte erfolgt in Deutschland über die tetraguard® systems GmbH mit Sitz in Euskirchen.

Euskirchen - Hannover
03.04.2019


Einen positiven Messeverlauf verzeichnet, beeinflusst auch durch die vielen Besucher auf dem Gemeinschaftsstand von Chambre de Commerce de Luxembourg, die tetraguard Software GmbH.
Es gab sehr viele interessante und vielversprechende Gespräche mit Interessenten. Insbesondere die gezeigten Lösungen im Bereich der IT Security und die Ergänzung durch den Multitoken haben eine große Nachfrage bei den Besuchern bewirkt.
Vorgestellt wird auf dieser Messe der Multitoken Easy. Mit diesem ist ab sofort die berührungslose An- und Abmeldung an geschützten Computersystemen möglich. Durch diese Funktion wird die sichere Multifaktor-Authentifizierung, also der gesicherte Zugang zu vertraulichen Daten, gewährleistet. Darüber hinaus unterstützt der Multitoken U2F (universal second factor) für die Anmelde-Kompatibilität bei Facebook, Google und weiteren.

Die Entwicklung und Fertigung dieses Token, und da ist man bei den Verantwortlichen sehr stolz, erfolgte ausschließlich in Luxembourg und Deutschland. Sicherheit für Daten ohne versteckte Hintertüren, sogenannte Backdoors. Der Vertrieb der Produkte erfolgt in Deutschland über die tetraguard systems GmbH mit Sitz in Euskirchen.

„Wir können eine positive Halbzeitbilanz ziehen“, so Peter Liebing, Leiter Vertrieb und Marketing. „Als Aussteller hatten wir ausreichend Gelegenheit mit interessierten Gästen, Kunden und Presse-Vertretern zu den Themen DSGVO, IT-Sicherheit, Verschlüsselung und sichere Anmeldelösungen Stellung zu beziehen und konnten auch viele Anregungen für weitere Produktentwicklungen aufnehmen“.

Euskirchen
01.03.2019


Mit Wirkung 01.03.2019 verstärkt Peter Liebing, vor seinem Ruhestand für die digitronic computersysteme GmbH tätig, das Team der tetraguard systems GmbH, Euskirchen als Head of Sales und Marketing. „Als das Management der tetraguard® vor einigen Wochen mit der Anfrage auf mich zukam, ob ich es mir vorstellen könnte, nochmals ins Berufsleben zurück zu kehren und

Führungsverantwortung zu übernehmen, da habe ich nicht lange zögern müssen. Die Möglichkeit am zukünftigen Produktkonzept und der strategischen Ausrichtung des Unternehmens mitzuarbeiten, hat mich überzeugt.“, so Peter Liebing.
Peter Liebing blickt auf ein langes Berufsleben zurück. Zu seinen Stationen gehörten NCR Deutschland, Toshiba Europa, AVM ICT GmbH und ITK Telekommunikations AG, um nur einige zu nennen.

Statement von B. Lange, Management:
„Wir kennen Hr. Liebing seit vielen Jahren als agilen Menschen und konnten uns nicht vorstellen, dass er tatsächlich seinen Ruhestand genießt. Über unsere Nachfrage hat er sich sichtlich gefreut und so starten wir jetzt gemeinsam in eine fruchtbare und produktive Zeit. Wir freuen uns darauf!“
Mitgliedschaften
Image
Image
Image
Kontakt

tetraguard systems GmbH
Roitzheimer Str. 34
53879 Euskirchen

Tel.: +49 2251 / 817 98-0
Tel.: +49 2251 / 817 98-99

kontakt@tetraguard.de

© 2019 tetraguard® - Kontaktieren Sie uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.