Home
Produkte
AktuellesVeranstaltungen Auszeichnungen Downloads Partner Kontakt Impressum
 

tetraguard Multitoken

Konzipiert für den Einsatz als Hardwareanker und Autorisierungsschlüssel der tetraguard Software

Für die starke 2-Faktor-Authentifizierung bieten wir als Hardwareanker Multitoken an. In Verbindung mit unserer Clientsoftware zur Durchsetzung Ihrer Richtlinien ist ihr Einsatz in einer gemischten Umgebung, bestehend aus Multitoken, Softtoken (virtueller Schlüssel) und Smartcards problemlos möglich.
Der Einsatz von Multitoken erspart gegenüber der Verwendung von Smartcards die Kosten für Middleware-Lizenzen und Lesegeräte.
In Verbindung mit dem reduzierten Administrationsaufwand und der Lebensdauer stellt es einen echten Vorteil gegenüber bestehenden Systemen dar.

Vorteile Multitoken:

  • Konzipiert für den Einsatz bei 2-Faktor-Autorisierung, Schnittstellenschutz, Festplatten- und Netzwerkverschlüsselung

  • Direkter Einsatz ohne Reader (Lesegerät)

  • Keine zusätzlichen Treiber erforderlich

  • Keine Middleware erforderlich

  • Keine zusätzliche Vorbereitung durch einen Administrator (2FA out of the box)

  • Automatische Benutzerzuordnung / Personalisierung bei Erstbenutzung möglich

  • Echtes Vier-Augen-Prinzip

  • Sichere Fernentsperrung mit OTP, auch ohne Zugriff auf Netzwerk oder Internet

  • Verringerter Wartungsaufwand bei Installation und Betrieb

  • Updatefähig

  • Entropie-Generator zur Generierung sicherer Zufallszahlen für starke Verschlüsselung (optional)

  • Starke kryptographische Algorithmen direkt in der Hardware

  • Ansprechendes, robustes Design, hält den Alltagsbelastungen sicher stand

  • Individuelles Branding / Customizing

  • Wireless Version in Vorbereitung

Entwicklung und Herstellung der Multitoken erfolgen in Deutschland und Luxemburg - garantiert ohne Backdoor!

In Verbindung mit der tetraguard Clientsoftware lässt sich ein bedarfsgerechter Autorisierungsmix aus Multitoken, Passwort, Softtoken, Smartcard (vorhandene PKI), ggf. auch Biometrie in beliebiger und variabler Zusammensetzung realisieren.