Home
Produkte
AktuellesVeranstaltungen Auszeichnungen Downloads Partner Kontakt Impressum
 

tetraguard .net & cloud

Verschlüsselt beim Kopiervorgang auf Fileserver oder Cloud Storage (incl. kryptographische Übertragungssicherung) automatisch

Das durchgängige tetraguard Konzept ermöglicht die verschlüsselte Speicherung von Dateien an jedem Speicherort. Der Zugriff erfolgt direkt, ohne Hilfsprogramme oder temporär entschlüsselte Dateien. Die Art des Speichers (z.B. Windows-File-Server, Linux-NAS, lokale Festplatte, USB-Stick) ist dabei unerheblich.

Da die zu verschlüsselnde Dateien bei tetraguard außerhalb des Arbeitsspeichers immer in verschlüsselter Form vorliegen, ist damit auch die Übertragung im Netzwerk automatisch geschützt!

tetraguard setzt die zentral eingestellten Sicherheitsrichtlinien zur Verschlüsselung ohne weiteres Zutun der Anwender durch. Unerwünschter Datenfluss wird ebenso zuverlässig verhindert wie unberechtigter Zugriff durch Dritte. Die Richtlinien können auch Autorisierungsvorgaben für einzelne Anwender (oder Gruppen) beinhalten, die diesen Anwendern Verfahrensautonomie einräumen.

 

Hier noch einmal auf einen Blick:

  1. Die Daten werden auf den Arbeitsplatzrechnern verschlüsselt und geschützt auf den Server übertragen.
     
  2. Die Verschlüsselungslast liegt nicht auf dem Server und entlastet ihn.
     
  3. Die Verschlüsselungszeit durch tetraguard ist für den Nutzer nicht messbar.
     
  4. Die Schlüssel liegen nicht auf dem Server und sind dort nicht angreifbar.
     
  5. Anwender- und speicherort-bezogene Verschlüsselung.
     
  6. Alle Komponenten arbeiten ohne Backdoors!
     

zurück zu Übersicht

 

S T O P P den Datendiebstahl!

Datenblatt
Name: tetraguard.net & cloud
Aktualisiert: 10.09.2018